Die Blutegeltherapie ist eine traditionelle und anerkannte Therapie. Medizinische Blutegel verfügen in ihrem Speichel über eine Reihe von medizinischen Wirkstoffen, die auch in Arzneimitteln der Schulmedizin zum Einsatz kommen. Die natürliche Wirkstoffkombination ist jedoch einzigartig.

· blutgerinnungshemmend
· blutviskositätsmindernd / Verminderung der Zähflüssigkeit des Blutes
· spasmolytisch / krampflösend
· lymphstrombeschleunigend
· antithrombotisch
· immunisierend
· entzündungshemmend
· analgetisch / schmerzlindernd
Tiere. lassen sich übrigens von Blutegeln nicht irritieren, wehren sich auch nicht gegen den Biss oder versuchen, den kleinen Wurm wieder los zu werden. Sie wissen einfach instinktiv um die Heilkraft. Und selbst wenn sie mal nicht helfen: schaden tun sie jedenfalls nicht.
Ihr Biss wird meist mit der Berührung einer Brennessel verglichen. Er ist also nicht schmerzhaft. Es wird vermutet, dass in Ihrem Speichel ein Anästhetikum vorhanden ist.
Ich verwende ausschließlich medizinisch zugelassenen Egel aus einer kontrollierten Blutegelzucht.
Nach dem Arzneimittelgesetz dürfen Blutegel in Deutschland nur einmal angesetzt werden.

Eine Behandlung Ihres Haustieres dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.